Ist Xodo Sign rechtsverbindlich?

Ja, elektronische Signaturen von Xodo Sign sind rechtskonform.

Welche Gesetze sind mit Xodo Sign konform?

Elektronische Signaturen, die von einer Online-Plattform verarbeitet werden, die in Übereinstimmung mit den Anforderungen des U.S. Electronic Signature in Global and National Commerce Act of 2000 (ESIGN), des Uniform Electronic Transactions Act (UETA) und der European Union eIDAS (EU No.910/ 2014).

Zusätzliche Funktionen von Xodo Sign

Über die zwingenden gesetzlichen Anforderungen hinaus bietet Xodo Sign zusätzliche Funktionen zur Stärkung Ihrer elektronisch signierten Dokumente.

Unterzeichnerauthentifizierung

Um das höchste Maß an Unterzeichnerauthentifizierung zu bieten, verlangen Xodo Sign-Systeme von den Unterzeichnern, dass sie ihre Identität mit einer SMS oder einem benutzerdefinierten PIN-Code als zweiten Faktor verifizieren (der E-Mail-Posteingang ist der erste Faktor). Erst nach erfolgreicher Eingabe des Codes zeigt Xodo Sign das Dokument für die ausstehende Signaturanforderung an.
Wenn ein/e Xodo Sign Benutzer*in die vor-Ort Signatur (persönliche Unterzeichnung auf einem mobilen Gerät) aktiviert, werden alle Arten der Überprüfung deaktiviert und es liegt in der Verantwortung des Benutzers, die Identität aller Unterzeichner persönlich zu überprüfen. Erfahren Sie hier mehr.

Manipulationsnachweis

Alle Dokumentdaten und Signaturmetadaten werden sicher in der Cloud gespeichert und ihre eindeutigen Hash-Schlüssel verhindern, dass Dokumentdaten nachträglich manipuliert werden. Jede Dokumententransaktion wird zusammen mit einem eindeutigen Schlüssel gespeichert, der - wenn sich der Inhalt aus irgendeinem Grund ändert - nicht mehr gültig wäre. Dadurch lässt sich auch rechtlich leicht nachweisen, dass während oder nach der Unterzeichnung eines Dokuments keine Manipulationen stattgefunden haben. Fertige PDF-Dokumente werden mit einem Zertifikat signiert, was bedeutet, dass alle Parteien direkt auf Ihrem lokalen Gerät überprüfen können, ob das Dokument, das sie jetzt besitzen, von Xodo Sign erstellt und nicht manipuliert wurde. Erfahren Sie hier mehr.

Audit Signaturverfolgung

Jedes signierte Dokument wird mit einem detaillierten Transaktionsprotokoll (Unterzeichnerdaten, Signaturzeitstempel, IP-Adressen usw.) angehängt. Dies macht elektronische Signaturen letztendlich rechenschaftspflichtiger als herkömmliche Tintensignaturen. Erfahren Sie hier mehr.

War dieser Beitrag hilfreich?
9 von 9 fanden dies hilfreich